Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
JUGEND
KARIBIK-CUP
COPA


Clayton Donaldson



Geboren: 07.02.1984
Größe: 1,85 m
geboren in: Bradford (England)
aktueller Verein: Birmingham FC (England)
frühere Vereine: Brentford, Crewe Alexandra, Hibernian (Schottland), York City, Hull City (alle bis auf Hibernian in England)
Länderspiele/Länderspieltore: 2/1 (Stand 19.11.2015)


Ist Clayton Donaldson der erhoffte Stürmer, der die Offensivprobleme Jamaikas auf Dauer löst? Diese Frage stellt man sich im Lager der Reggae Boyz Supporter. Auf jeden Fall scheint Winnie damit ein Coup gelungen zu sein, ihn zu überzeugen, für Jamaika zu spielen.

Nach eigener Aussage, verspürte Donaldson aber schon lange das Verlangen für das Heimatland seiner Eltern auf internationalem Parkett aufzulaufen.

Nennenswerte Stationen in seiner Karriere waren York City, Crewe Alexandra und Brentford, wo er insgesamt in 338 Partien auf 134 Tore kam – eine durchaus bemerkenswerte Quote! Seit 2014 spielt er in Birmingham, wo er sich pudelwohl zu fühlen scheint. Auch hier kam er in 60 Spielen auf 20 Tore. Er scheint in Birmingham am richtigen Flecken zu sein, schließlich ist Birmingham die Stadt mit den meisten Jamaikanern in England.

Sein Debüt im Reggae-Boyz-Dress gab er gegen Panama im November 2015, wo er nach seiner Einwechslung nach 60 Minuten auf 2-3 gute Szenen kam, das Tor aber leider verfehlte. Besser machte er dies wenige Tage später gegen Haiti, als ihm der viel umjubelte Siegtreffer per Kopf nach einer Ecke gelang. Nun erhofft man sich natürlich regelmäßig Treffer vom bulligen striker! Zu seinen besonderen Fähigkeiten gehören ohne Frage die britische Zweikampfhärte und sein Torriecher.

Eine weniger schöne Anekdote belegt seine rigorose Zweikampfführung. So streckte er nach einer Kollision – natürlich unabsichtlich – im Jahr 2002 keinen geringeren Torhüter als Lutz Pfannenstiel in einem Northern Premier League Match zu Boden; dieser konnte daraufhin nicht problemlos atmen und das Spiel wurde daraufhin folgerichtig abgebrochen.

Im Team der Reggae Boyz scheint er auf jeden Fall gut angekommen zu sein und im März 2016 – wenn es wieder WM-Qualifikation heißt – hoffen wieder alle Reggae Boyz-Fans auf den Killerinstinkt von Clayton Donaldson! Dann hallt es von den Rängen im Office nicht nur „Russia wi seh“, sondern vor allem „Donaldson wi seh“!!!


Ersteller des Profils: Lukas
Geändert am: 22.11.2015 von Andreas
Bildquelle: www.bcfc.com