Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
JUGEND
KARIBIK-CUP
COPA


Andre Blake



Geboren: 21.11.1990
Größe: 1,93 m
Geboren in: May Pen (Jamaika)
Aktueller Verein: Philadelphia Union (MLS, USA)
Frühere Vereine: UCCON Huskies (US College Team), Harbour View (Jamaika), Sporting Central (Jamaika)
Länderspiele: 31 (Stand: 28.12.2017)


Blake wurde beim MLS-Super Draft 2014 als Nummer 1 Spieler vom MLS-Club Philadelphia Union gedraftet. In der Saison 2014 kam er jedoch leider noch nicht zum Zuge.

Für die U17 und die U20 der Reggae Boyz spielte er bereits in der Vergangenheit. In der letzten WM-Qualifikation wurde er gegen Mexiko und die USA nomminiert, kam jedoch nicht zum Einsatz. Sein Länderspieldebüt gab er im Jahr 2014 beim 2:0 Sieg über Barbados und zeigte gleich mit starken Paraden, dass er sich berechtigte Hoffnungen auf die Nummer 1 machen darf.

In den folgenden Länderspielen gegen Serbien und gegen die Schweiz zeigte er jeweils eine starke Leistung. Gegen Serbien konnte er einen Elfmeter von Kolarov (Manchester City) parieren.

In Luzern lernten wir ihn kennen und erlebten ihn als jungen und sympathischen Mann, der seinen Weg noch gehen wird. Für uns steht fest, dass er die klare Nummer 1 in den nächsten Jahren sein wird.

Sein Profidebüt gab er für die Philadelphia Unions am 17.06.2014 im MLS-Cup gegen Harrisburg City Islands und zeigte dort eine gute Leistung.

Sein MLS-Debüt gab er am 15.08.2014 bei der 0:2 Niederlage gegen Houston Dynamos. Trotz der Niederlage zeigte er starke Paraden. Durch den Neuzugang Rais M'Bholi, dem algerischen WM-Keeper, hat er eine sehr starke Konkurrenz bekommen und es bleibt zu befürchten, dass er nur noch die Nummer 3 bei Philadelphia sein wird. Ein Wechsel zum neuen Jahr ist deshalb nicht ausgeschlossen.

Obwohl er nur 1 Ligaspiel absolvierte, stand er beim Karibik-Cup 2014 auf Jamaika als unangefochte NUmmer 1 im Tor. Dank seiner Paraden gewann Jamaika den Karibik-Cup und kassierte im Verlauf des Turniers nur ein Tor. Im Turnier hielt er gegen Haiti und im Elfmeterschießen gegen Trinidad jeweils einen Elfmeter und wurden dank dieser Leistungen zum Torhüter des Turniers gewählt.

Anfang Januar 2015 zog er sich im Training eine Knieverletzung zu und musste anschließend operiert werden. Dadurch versäumt er nicht nur den Saisonauftakt in der MLS, sondern auch die beiden Testländerspieler gegen Venezuela und Kuba.

Im März 2015 zog er sich beim Training erneut eine Verletzung zu und musste am Meniskus operiert werden. Dadurch verpasste er auch die Copa America 2015. Beim Gold-Cup 2015 sahs er nur auf der Bank und war hinter Dwayne Miller und Ryan Thompson nur noch die Nummer 3.

Aufgrund von Verletzungen der beiden Torhüter konnte er in den beiden Qualifikationsspielen gegen Nicaragua wieder zwischen den Pfosten stehen. Auch in der MLS kam er zum Schluss der Saison auf 6 Spiele von Anfang an.

2016 schaffte er endlich den Durchbruch. Bei Philadelphia Union wurde er zum Stammtorhüter und schaffte es zum Ende der Saison durch eine überragende Saison in die Mannschaft des Jahres. Auch im Nationalteam schaffte er es zur Nummer 1 und zeigte bei der Copa America und bei der WM-Qualifikation trotz des jeweils frühen Ausscheidens gute Leistungen. 9 von 10 Länderspielen bestritt er 2016.

Bereits einige europäische Vereine haben nach seinen guten Leistungen ein Auge auf ihn geworfen. Er blieb aber auch im Jahr 2017 bei Philadelphia und spielte eine starke Saison.

Auch im Nationalteam gelang ihm 2017 endlich der Durchbruch. Beim überraschenden 2. Platz von Jamaika beim Concacaf Gold-Cup wurde er zum besten Torhüter des Turniers gewählt. Leider verletzte er sich beim Stand von 0:0 im Finale gegen die USA an der Hand. Leider verlor man das Spiel mit 1:2. Vielleicht hätte man mit einem fitten Blake den Titel geholt. Im Concacaf wurde er zum drittbesten Spieler des Jahres 2017 gewählt.


Ersteller des Profils: Andreas
Geändert am: 28.12.2017 von Andreas
Bildquelle: www.philly.com