Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

erweiterte Spieler | ehemalige Spieler | Filme

RUDOLPH AUSTIN



Position: Mittelfeld
Geboren am:
01.06.1985
Größe: 1,83m

Gewicht: 78kg
Geboren in: Clarendon/Jamaika
Aktueller Verein: Leeds United/England
Frühere Vereine:
SK Brann Bergen/Norwegen, Portmore United/Jamaika
Spitzname: Rudy

Rudolph Austin ist einer der neuen Hoffnungsträger im jamaikanischen Fußball. Er debütierte im August 2008 in der ersten norwegischen Liga und hat dort seinen Stammplatz sicher. Den hat er auch im Nationalteam, wo er in der WM-Quali zu überzeugen wusste. Ihn zeichnen vor allem Zweikampfstärke, Übersicht und seine unberechenbaren Schüsse aus der 2.Reihe aus.


Er ist in Zukunft nicht mehr wegzudenken aus der „starting eleven“ der Reggae Boyz. In Bergen ist er aufgrund seiner Spielweise zum Publikumsliebling avanciert. Natürlich warfen auch die Manager aus Premier League ein Auge auf ihn und es wird wohl nicht mehr lange dauern bis er dort auftaucht. Stoke City, der Verein bei dem auch Ricardo Fuller unter Vertrag steht, hat bereits seit einiger Zeit Interesse an ihm bekundet. Ein Wechsel scheiterte angeblich daran, dass Austin keine Arbeitserlaubnis für Großbritannien erhielt – die Fans in Bergen wird es gefreut haben.

Freuen konnten sich die Fans aus Bergen aber nicht lange, da Austin zur Saison 2012/2013 nach England zum Traditionsverein Leeds United in die 2. Liga wechselte. Da sein Vertrag im Sommer bei Brann Bergen ausgelaufen wäre, kassierte der norwegische Club immerhin noch ca. 250.000 Euro.

Bei den Fans von Leeds United hat er sich bereits durch seine kämpferischen Auftritte und seine Tore aus der Distanz zum Publikumsliebling gemacht.

Auch auf der internationalen Bühne hat er sich bei den Reggae Boyz fast unsterblich gemacht. Sein überragendes Freistoßtor in der WM-Quali zum 1:1 gegen die USA leitete den 2:1 Sieg ein. Gegen die USA spielte er überragend.





Bilder von: jamaicaobserver.com