Reggae Boyz Jamaikas Nationalteam Nationalelf von Jamaika JFF WM Weltmeisterschaft 1998 2002 2006 Frankreich Deutschland Gold Cup Fotos Nachrichten Fans Fan-Club

Offizielle Internetseite der Deutschen Reggae Boyz Fans
reggae boyz jamaica

jamaika fussball
Any Browser

Update NPL

Update NPL - nach 2 Runden (von insgesamt 4)

Bericht von Lukas
Eines ist schon mal sicher: Die jamaikanische Liga ist spannender wie jemals zuvor.

Die ersten 6 Teams trennen nur 7 Punkte. Jeder kann sich noch die Chance erhalten, Meister zu werden.

Waterhouse, das die erste Runde noch überraschender Weise als 1. abschloss, fiel auf den 4. Platz zurück, allerdings mit nur 4 Punkten Rückstand auf Platz 1.

Einen großen Sprung machte Tivoli Gardens, das nur einen Punkt hinter Harbour View ist.

Die Mannschaften vorne (1. Harbour View, 2. Tivoli Gardens, 3. Portmore United, 4. Waterhouse, 5. Village United, 6. Rivoli United) liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Theodore WhitmoreArnett Gardens ist nach wie vor in der Krise und auch bei Seba United konnte Theodore Whitmore (links) nicht die erhoffte Wende bringen. Allerdings muss man sagen dass er auch sehr oft verletzt war und gar nicht zum Einsatz kam.

Ziel von Seba wird es wohl sein den 10. Platz zu verteidigen, da nur de 11. und der 12. in die Relegationsspiele um den Abstieg müssen.

Um die Torjägerkrone streiten sich momentan Kevin Lamey (Waterhouse), 12 Tore, Fabian Taylor (Harbour View) und Patrick Beach (Rivoli United) mit jeweils 10 Toren und Kemar Mills (Seba United) mit 9 Toren.

Auch der letztjährige Torschützenkönig Roen Nelson von Portmore United kommt immer besser in Fahrt mit mittlerweile schon 9 Toren.

Man sieht also dass der Kampf um die Torjägertrophäe ähnlich spannend ist wie der Kampf um die Meisterschaft!!!